Museumsbesuch der Joiser Volksschulkinder


Der Elternverein Jois lädt die gesamte Volksschule ins Ortskundemuseum Jois ein. 

Große Aufregung bei den Joiser Volksschulkindern. An zwei unterschiedlichen Tagen machten sich jeweils zwei Schulklassen auf den Weg in das Ortskundemuseum Jois. Die Kinder waren sehr beeindruckt von den historischen Schausstücken, die allesamt mit der Geschichte des Ortes zu tun haben. Eine erlebnisreiche Zeitreise, von der Steinzeit bis zur Weinzeit. Besonders beeindruckend für die Schüler war die Wahrnehmung mit allen Sinnen. Sie bekamen sehr viel erklärt und gezeigt, durften aber auch vieles selbst ausprobieren und angreifen. Die Highlights waren die hinkende Germanin von Jois, die alte Turmratsche und vorallem das historische Klassenzimmer. Auch Lustig war für so manches Kind, seine Vorfahren auf Bildern zu entdecken.