Rosenmontag

Klaus Eckel hat uns heuer wieder beehrt und den Saal im Gasthof Rausch bis zum letzten Platz gefüllt und begeistert. Zur Begrüßung des Publikums gab es ein Gläschen Sekt von der "Biosektkellerei J.  Rittsteuer" sowie Brötchen vom "GH Rausch". Am Ende des Programms überreichte Klaus Eckel persönlich jeder Dame eine Rose gesponsert von "Der grüne Laden". Für Licht und Ton sorgte "W. Sattler - AUSTROSAT". Vielen Dank den genannten Sponsoren und vor allem Klaus Eckel für seine Benefizveranstaltung, dessen Reinerlös den Schitag der Volksschule finanzieren wird. Klaus Eckel erhielt für sein Programm "Best of alles..." einen Weinkorb mit einer Selektion "Best of Jois" sowie ein Stofftier und ein Überraschungsgeschenk für sein Kind.