Kochen in der Volksschule ...

Let ́s make a cake!

Mitte Mai wollte die 4. Klasse im Rahmen des Englischunterrichts das Rezept für einen englischen Schokoladenkuchen ausprobieren. Schnell waren die Zutaten und die Zubereitung übersetzt. Genauso flink mixten, rieben und vermengten die SchülerInnen alles miteinander. Dabei ging es zeitweise recht lustig zu. Und dann! Endlich! Kaum war der Kuchen ausgekühlt, mmmmmh, ....., war er auch schon aufgegessen!

 

Die Köche von morgen ...

Die 3. Klasse ergriff heuer die Möglichkeit, die Küche im Bereich des Tagesheimes mitzubenützen, gleich zwei Mal. Bei unserem ersten Aufenthalt versuchten wir uns an einem Apfelkompott, beim zweiten Mal bereiteten wir einen Nudelsalat zu. Die Kinder waren mit Feuereifer dabei und halfen fleißig beim Zubereiten. Selbst das Wegräumen dauerte nicht lange, da alle mitanpackten. Dann der große Augenblick: die Verkostung.